So füttern Sie ihre Fische richtig 

Frühjahr

Sie sollten bei einer Wassertemperatur von 8°C mit der Fütterung von Koi Wheatgerm in kleinen Mengen beginnen. Ab einer Wassertemperatur von 10-12°C für 3-4 Wochen Koi Health (Immune) füttern, das Immunsystem Ihrer Fische wird so nach der harten Winterperiode gestärkt.

Sommer

Bei zunehmenden Wassertemperaturen mehrmals täglich Farbenfutter Koi Spirulina, Koi Allround, oder OSW Mix zur Farbintensivierung füttern.

Herbst

Bei sinkenden Temperaturen bis 10°C füttern Sie Ihre Fische für 3-4 Wochen mit Koi Health (Immune), um sie mit gestärktem Immunsystem in die Winterzeit zu schicken.

Winter

Wenn die Wassertemperatur unter 10°C fällt, sollte die Futtermenge deutlich reduziert werden. Hierzu empfehlen wir Koi Winter, ein absinkendes Futter. Unter 5°C Wassertemperatur sollte das Füttern
eingestellt werden.

Hier geht es zu unserem gesamten Fischfutter Sortiment